Was passiert nach dem Shooting?

Ihr habt euch schon immer mal gefragt: “Was passiert mit meinem Bild nach dem sie im ‘Kasten’ sind?”
Wir haben ein kleines Blitzvideo für euch, wo ihr ein Teil des Workflows seht. Alle Arbeiten sind mit einem Zeitraffer von 32-facher Geschwindigkeit zu sehen. Somit kann man sich vorstellen, dass eine Bearbeitung doch so einige Zeit in Anspruch nimmt.

Los geht’s damit, dass Ihr euch eure Lieblingsbilder ausgesucht habt. Dann treten wir wieder in Aktion. Zu nächst werden kleine Feinheiten wie Kontras, Licht und Schatten so wie die Schärfe und Ausrichtung korrigiert. Danach wird es etwas spezieller. Je nachdem wie das Endergebnis aussehen soll folgen verschiedene Schritte. Zum Beispiel werden kleine Hautunreinheiten oder auch Piercinglöcher entfernt, ebenso werden kleine Verbesserungen im Hintergrund vorgenommen. Weiter geht’s eventuell mit Dodge and Burn. Dies gibt dem Bild eine größere Tiefe in den man Licht und Schatten verstärkt.
Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Ein Schwarz/Weiß oder Sepia Look, die kleinen Feinheiten, die das Bild für euch perfekt machen. Wichtig ist immer, dass es euch gefällt und wir versuchen das Beste aus jedem Bild zu holen. Es gibt tausende Möglichkeiten, aber manchmal ist weniger doch mehr ;-)

Wollt Ihr also was total abgefahrenes dann seit Ihr bei uns vollkommen richtig, genauso wie wenn es einfach nur natürlich schön sein soll. Sprecht uns einfach an und wir finden genau den richtigen Weg.

Das komplette Vorher-Nachher-Bild könnt ihr euch jetzt HIER anschauen!

About the Author:


Sorry, the comment form is closed at this time.